Montag, 14. September 2009

Die letzten Schritte

Ohje, langsam wird's ernst. Übermorgen geht's ja schon los.
Bis eben habe ich noch gepackt, aber zumindest ist jetzt schon fast Alles im Koffer.
Das ganze war ein wenig stressig, weil meine Mutter keinerlei Verständnis für meine Gelassenheit hat. Naja gut, sie hat ja recht, ich habe eigentlich so ziemlich Alles aufgeschoben, was nur ging.
Dank meiner Mutter war heute auch meine Kleidung gebügelt so, dass ich nicht mit zerknitterten Sachen in San Diego auftreten muss. Ich selbst habe das wegen fehlender Motivation nicht getan.
(Danke, Mama! :-***)

Heute musste ich dann auch noch unter Anderem die restlichen Gastgeschenke besorgen.
( Ja, ich weiß, das hätte ich auch früher machen können. )

Auf jeden Fall bekommt meine Gastfamilie jede Menge Milka-Schokolade geschenkt. Ich hoffe nur, die mögen Schokolade, sonst muss ich das wahrscheinlich selbst essen und sogar mir sind 1100g Schokolade zu viel.
Noch dazu würde das rein garnicht mit meinem Vorsatz mich in Kalifornien gesund zu ernähren harmonieren.
( An dieser Stelle einen kleinen Hinweis für Tjorben und Janta: Diese Gutscheine sind nur bis zum 27. September 2009 in Deutschland gültig. In 3 Tagen hätte ich nie 24 Gutscheine bei McDonald's einlösen können. Schade eigentlich. ;-) Habe mich aber trotzdem über dieses originelle Geschenk gefreut. )
So, nun zu meiner kleinen Abschiedsfeier am Samstag.
Ich finde es wirklich toll von euch, dass ihr alle gekommen seid um mich zu verabschieden. Das hat mir wirklich viel bedeutet
Als ihr dann weg wart, war ich richtig traurig. :'-(

Also, Leute: Danke, danke für Alles!
Danke für die lieben Geschenke!

Lena, ich war total gerührt von deinem Brief.
Dein Geschenk war einfach wundervoll!
Ich werde dich vermissen.
Der Bilderrahmen ist übrigens schon sicher in meinem Koffer verstaut.

Laura, Hanna: Auch wenn ihr verspätet ankamt habe ich mich trotzdem sehr über euer Geschenk gefreut. Die Bilder sind wirklich schön, auch wenn das eine mich nicht gerade von meiner Schokoladenseite zeigt. Dafür hat Laura da endlich mal die Augen offen. ;-)

Sonja, Isabell: Meine Schwester will wissen woher ihr die Kette habt. :D Sie will die auch haben.
Meine kann ja sie leider nicht haben, weil ich die auf jeden Fall mitnehme.
Eure Karte ist echt superlieb. Dazu kann ich nur sagen. dass ich euch auch vermissen werde.
Dank euch, Marie und Nils, habe ich auch auf jeden Fall genügend Lesestoff für meinen langen Flug bzw. meinen Aufenthalt. Ich glaube nämlich nicht, dass ich das Buch während meinem Flug ganz durchlese.

An Laura ( Dybek): Ich habe das Geschenk von Marie und Nils bereits ausgepackt. :'D (Sorry, das musste sein)
Ich habe mich sehr gefreut, dass du da warst. Noch mehr freue ich mich darüber, dass du am Mittwoch so früh aufstehen willst um mich am Flughafen zu verabschieden.

Danke, Harald, dass du dein Bestes beim Fotografieren gegeben hast, auch wenn die Bilder (ob gewollt oder nicht) teilweise etwas seltsam geworden sind. :-P

Hier ein paar Beispiele:

Naja..ämh, ok. Hier die schöneren Bilder:













Zum Abschluss natürlich noch die Bilder von der Amerika-Torte.

Danke dafür, Sarah und Stefan! :-*


Kommentare:

  1. Hey kleine Vivi :)

    Ich wünsche dir aaaaaalles Gute für deine Zeit in der großen, weiten Welt! Ich bin ganz neidisch, das wird eine super Zeit aus der du so unglaublich viel mitnehmen wirst. Über das Leben, die Menschen, aber vorallen Dingen über dich selbst. Solche Trips sind so voll an Erfahrungen, für mich war das immer das schönste: Dass ich mich von so vielen anderen Seiten kennengelernt und gesehen habe. Ich wünsche dir viel Spaß dabei! =)

    Iss nicht so viel Schokolade =P Wünsche dir einen guten Flug und freue mich riesig auf deine Blogeinträge ;)

    Dickes Küsschen!

    AntwortenLöschen
  2. I can feel, that we miss you alraedy! ;)

    Aaaach kleine Vivien.. Jetzt bist du weg..
    Aber es war ein tolles Bild, wie du dich vor der Sicherheitsschranke noch mal umgedreht hast und uns allen mit einem strahlenden Lächeln zugewunken hast!!
    Da sind auch mir die Tränen gekommen... Dieses Bild vergesse ich bestimmt nicht!!
    In dem Moment hat man gemerkt, dass es genau das Richtige ist, wofür du dich entschieden hast!! Da hast du echt super viel Selbstsicherheit ausgestrahlt!

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass du das alles perfekt meisterst, auch wenn große Schwester und Eltern dich nicht mehr 'bemuttern' ;) Das war ja die letzten Tage schlimm, was? ^^

    Wir haben dann noch am Parkplatz gestanden, von wo aus man das Rollfeld sehen konnte, weil der Aussichtsturm noch geschlossen hatte..
    Neben uns tauchte dann noch eine Familie auf, die ihren Sohn verabschiedet hatte, vielleicht hast du den ja sogar schon kennen gelernt?

    Dann haben wir alle zusammen gewartet, bis der Flieger mit klein Vivi gestaret ist und nicht mehr zu sehen war..
    Dass Mama und mir nochmal die Tränen gekommen sind (hmm.. ich glaube, Mama hatte gar nicht aufgehört zu weinen :D ) muss ich ja wohl nicht erwähen ;) Selbst Papa hat keine dummen Witze gemacht :)

    Soo.. Vivi-Maus, das sind erst mal die Eindrücke von unserer Seite aus ;) Wir wünschen dir, dass der Flug sich nicht so zieht, schließlich hast du ja keine Schoki dabei :-P
    Lieben Gruß auch von Stefan, vielleicht schreibt er ja selber noch ma was :-D (er hat mich grad gehauen, weil ich das geschrieben hab ^^)

    Ich hab dich SOOOOO lieb süße Maus,
    viel Spaß und take care ;)

    Knutschi ^^

    AntwortenLöschen
  3. Meeeeensch kleine Vivi, was´n da los? Schreib mal was, ich bin so neugierig!!!! =)

    Hab dich lieb, ich hoffe, du hattest bis jetzt schon eine tolle Zeit!

    Bussi aus Hamburg :)

    AntwortenLöschen